Jetzt Firmenadressen bereinigen – 3 Lösungen für einen guten Datenbestand!

Q4 ist geschafft. Für die meisten Kunden ist das 4. Quartal traditionell die umsatzreichste Zeit. Auch wenn das Jahr unterm Strich ein Erfolg war, so haben sie sicher auch ein paar Baustellen in ihrer Datenbank identifiziert.

Jetzt ist der beste Zeitpunkt um dringend aufgeschobene IT-Projekte anzugehen und eine solide Basis zu schaffen für die nächsten Kampagnen. Denn eine der wichtigsten Voraussetzungen überhaupt, für erfolgreiches Dialog-Marketing und den Erfolg einer Kampagne, ist der optimale Adressbestand eines Unternehmens. Je nach Anwendung bieten wir unterschiedliche Lösungen, um ihren Datenbestand auf Top-Qualität zu bringen – von der einmaligen, schlanken Waschung bis zur komplexen Bestandsbereinigung:

Waschabgleich

– Maschineller Abgleich gegen erloschene, insolvente, bonitätskritische, verzogene oder nicht-werberelevante Unternehmen

– Löschung entsprechender Negativtreffer

– Keine Rücklieferung an den Dateneigner

Dieses System eignet sich für große Bestände, bei denen es weniger um den Erhalt und die langfristige Qualifizierung geht, sondern um die Bereinigung von Fremdbeständen, wenig genutzte Hauslisten oder Gewerbeadressen aus dem eher privatähnlichen Umfeld. Streuverluste werden deutlich reduziert.

Kennzeichnung Negativer

– Maschineller Abgleich gegen erloschene, insolvente, bonitätskritische, verzogene Unternehmen

– Kennzeichnung entsprechender Negativtreffer, keine Kennzeichnung der Positivtreffer

– Bereitstellung der neuen Adresse bei Umzügen

– Rücklieferung an den Dateneigner zur dauerhaften Nutzung/Kennzeichnun

Im Gegensatz zum Waschabgleich empfiehlt sich die Bereinigung von Negativdaten ausschließlich für Bestandsdaten, die geprüft und auf den neuesten Stand gebracht werden sollen. Auch kleinere Bestände lassen sich so kontinuierlich bereinigen.

Kennzeichnung Positiver und Negativer Einträge

– Maschineller Abgleich gegen Firmenreferenzbestand

– Kennzeichnung entsprechender Negativ- und Positivtreffer und Zuspielung von Identnummern bei Treffern

– Bereitstellung der neuen Adresse bei Umzügen

– Rücklieferung an den Dateneigner zur dauerhaften Nutzung/Kennzeichnung

– Auf Wunsch weitere Anreicherung oder manuelle Referenzierung der Nicht-Treffer

Die Königsdisziplin ist die Referenzierung Ihrer Daten mit einer guten Referenzdatenbank, so dass Sie regelmäßig Updates ziehen und auch Merkmale an Ihre Daten anreichern können. Und wenn Sie bei den für Sie relevantesten Segmenten noch über manuelle Recherche den Zuordnungsgrad erhöhen können ist für beste Qualität gesorgt.

Lernen Sie jetzt unsere IT-Services kennen!

Tipp: Starten sie ihre Datenbereinigung mit einem unverbindlichen und kostenlosen Datencheck, natürlich auch für die Überprüfung ihrer B2C-Datenbank! Damit können sie Art und Umfang der Bereinigung dem verfügbaren Budget anpassen und sofort durchstarten!